Henning Matthaei

Für mehr Gelassenheit im Alltag

Ich widme mich seit 20 Jahren als Coach und Autor dem Ziel, Menschen mehr Gelassenheit im Alltag zu ermöglichen. In diesem Blog schreibe ich darüber, wie Familienmenschen ein Leben in Verbundenheit und Zufriedenheit gestalten können.

Wir könnten alle gelassener sein in unseren Paarbeziehungen, im Umgang mit unseren Kindern und in unserer beruflichen Welt. Falls Sie Stress, Missverständnisse und Sinnlosigkeit aus ihrem Leben zu vertreiben wollen, dann sehe ich meine Aufgabe darin, Ihnen einige hoffentlich hilfreiche Hinweise zu geben.

Und darum geht es: Sie brauchen nicht in der Bedürftigkeit stecken zu bleiben. Es gibt eine innere Verfasstheit, von der aus die Welt und andere Menschen nicht als Anstrengung erlebt werden. Mit Gelassenheit erleben wir unsere Umgebung als etwas, das wir annehmen und gestalten können. Die Welt wartet auf Ihren Beitrag.

Winter in Hamburg

Was ist Glück?

Neulich fiel mir im Gespräch eine Definition für Glück ein:

„Glück ist die Abwesenheit jeden Gedankens, es anders haben zu wollen.”

Artikel lesen...

Mitgefühl

Von gutem Willen und Berührbarkeit

Mitgefühl kann sich in verschiedenen Formen zeigen. In vier Schritten gelangt man von der guten Absicht über Berührbarkeit und Zufriedenheit zum Gleichmut.

Zufriedenheit und Gleichmut sind ideale Voraussetzungen für mitfühlendes Handeln.

520 Wörter, Lesezeit ca. 2,5 Min.

Artikel lesen...

Nüchternheit

Enthaltsamkeit statt Dauerentrüstung

Wir sind der andauernden Entrüstung verfallen. Google und Facebook mischen kräftig mit, indem sie unser Verlangen nach einem nicht endenden Strom an entrüstungswürdigen Nachrichten stillen.

Enthaltsamkeit des Geistes führt dazu, wieder eigene Urteilskraft zu entwickeln.

646 Wörter, Lesezeit ca. 3,5 Min.

Artikel lesen...

Unreife Beziehungen

Wie kommen Paare in eine zukunftsfähige Beziehung?

In der unreifen Beziehung fragen sich beide Partner: „Was kann der andere für mich tun?“ Partner in reifen Beziehungen stellen sich dagegen die wesentlichere Frage: „Was ist es, das ich für Dich tun kann?”

419 Wörter, Lesezeit ca. 2 Min.

Artikel lesen...